Leonard Kimmel

Deep in the south

Mai 2018

Goodbye friends, hello parents!

So langsam sieht man dem Ende entgegen. Und auch meine Studentbuddies sind alle weg. Für einen letzten Abend hatten wir dennoch Zeit und so ging es für Achraf, Hamza, Jamie und mich nochmal nach Greensboro. Ich werde jeden einzelnen sehr vermissen und bin mir sicher Sie bald wiederzusehen.

Gegen Ende Mai haben mich dann auch meine Eltern besucht. Wir sind zusammen nochmal nach Wilmington gefahren und ein Abendessen mit meinen Chefs gehabt.

Ich hab natürlich meinen Eltern gesagt sie müssen ein paar Geschenke mitbringen und so gab es Curryketchup für Jason, Raffaelo für Avdo und ein münsteraner Fahrrad-T-Shirt für Stuart. Natürlich durfte das Krombacher Sixpack für Jeden nicht fehlen!

Jason ist so verliebt in Curryketchup, dass er sich auch gleich ein wenig auf sein 5-Sterne Lammsteak draufgeklatscht hat. Der Blick meiner Eltern darauf: unbeschreiblich!

Nächster in Artikel

Antworten

© 2020 Leonard Kimmel

Thema von Anders Norén