Patrizia nimmt am 34. Parlamentarischen Patenschafts-Programm teil "Chance-Dream-Adventure!"

Der Herbst und Pauline sind da! :D

Nachdem das Wetter die letzten Wochen noch sehr schwankte und es morgens sehr frisch war und nachmittags dann aber plötzlich 26°, ist es jetzt den gesamten Tag durchgängig sehr kühl und regnerisch.

 

Nun bin ich fast vier Monate hier in Overland Park. Es kommt mir irgendwie viel länger vor. Inzwischen fühle ich mich aber angekommen. Ich habe mich hier richtig eingelebt. Mit meiner Gastfamilie habe ich viel Spaß. Wir unternehmen viel zusammen und verstehen uns gut. Dadurch das ihre Tochter mit ihren Kindern und ihrem Mann sehr dicht bei wohnen, habe ich auch guten Kontakt zu den Enkelkindern und der Tochter, quasi meiner Gastschwester. Am College habe ich sehr viel zu tun. Die Hausaufgaben und Hausarbeiten nehmen kein Ende. Doch seit letzter Woche nehme ich an einem Yoga Kurs und einer Fitness Dance Party teil, um ein bisschen Stress abzulassen und neue Kraft zu tanken. Durch den International Club am College konnte ich viele neue Kontakte knüpfen und Freunde finden. Wir haben uns einige Male am Wochenende getroffen zum Bowling und Erkunden von Kansas City. Unter der Woche trifft man sich entweder zufällig in der Bibliothek und oder trifft sich zum gemeinsamen Lunch oder Lernen.

Nach einer sehr anstrengenden Woche habe ich mich riesig auf den Besuch von Pauline gefreut. Sie ist auch Teilnehmerin vom Programm und lebt für das in St.Louis bei einer sehr lieben Gastafmilie mit drei kleinen Kindern und studiert an der Webster University.

Wir hatten sehr viel Spaß und ein schönes erlebnisreiches Wochenende, toll das du hier warst Pauline. 🙂

Besuch im Kansas City Zoo. 🙂

Zum Abschluss haben wir in einem amerikanischen Diner im Power & Light District gegessen! 🙂

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2020 34. PPP Patrizia in den USA

Thema von Anders Norén