Patrizia nimmt am 34. Parlamentarischen Patenschafts-Programm teil "Chance-Dream-Adventure!"

Anni und Frank zu Besuch <3

Der langersehnte Besuch von meiner Schwester und ihrem Freund war nun endlich da. Die Zeit geht viel zu schnell rum. Nun sind sie wieder in Berlin gelandet. Wir hatten eine total schöne Woche zusammen. Sie hatten Gelegenheit meine Gasteltern, das College, den Ort Overland Park und Kansas City kennen zu lernen. Es war so schön ihnen alles zeigen zu können und Zeit mit ihnen zu verbringen und sie bei mir zu haben.

Die Woche begann das ich die beiden von der Union Station in Kansas City abgeholt habe, wo sie mit dem Zug aus Chicago angekommen sind.

Am Dienstag sind meine Gasteltern mit meiner Schwester und ihrem Freund nach Kansas City gefahren und haben ihnen eine kleine Stadtführung gegeben, während ich fleißig am College war. Abends haben wir Halloween zusammen gefeiert.

Abends haben sich meine Gasteltern sehr über die Gastgeschenke der beiden gefreut, besonders über ein Gesellschaftsspiel über Deutschland, welches wir dann gleich spielten.

Am Mittwoch sind wir dann mit meiner Gastmama in ein Outlet Shopping Center gefahren und waren sehr erfolgreich!!!

Kansas Pullover 😀 <3

Abends gab es dann selbst gemachte Pizza von uns und wir spielten wieder gemeinsam.

 

Am Donnerstag war ich den gesamten Tag am College und die beiden haben sich einen entspannten Tag gemacht. 🙂

Am Freitag ging es abends nach Kansas City zu einer Brauerei Tour und zum First Friday, einem Kunstfestival jeden ersten Freitag des Monats.

Kostenlose Bierverköstigung. Lecker, lecker!

Samstag ging ich meiner Freiwilligenarbeit am College nach und mein Gastpapa fuhr mit den beiden nach Kansas City, um ihnen den City Market zu zeigen. Ich kam später hinterher. Wir besuchten dann gemeinsam das Steam Boat Museum von Kansas City.

Abends besuchten wir dann alle gemeinsam ein Konzert in der Kirche meiner Gasteltern.

Am Sonntag fuhren wir alle gemeinsam nach Lawrence, zur University of Kansas, wo meine Gasteltern studiert und sich kennen gelernt haben.

 

Den letzten Tag vor der Abreise, haben wir gemütlich verbracht und sind mit Rosie Gassi gegangen. Das war ein Spaß!! 😀

Es war so schön, dass ihr hier wart. Ich habe mich riesig gefreut euch nach vier Monaten endlich wieder zu sehen und in den Arm nehmen zu können. Ich war so froh, dass wir viel Zeit miteinander verbracht haben und ich euch hier alles zeigen konnte und ihr einen Eindruck und Einblick in mein Leben hier bekommen konntet.

<3 <3 <3

Ganz viel Liebe an euch nach Berlin! <3

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

1 Kommentar

  1. Ilse Emkow 28. November 2017

    Alles wunderbar geschildert, einfach einmalig. So sollte es die nächsten Monate weiter gehen. Schön, dass es diese Technik der Übermittlung von Nachrichten und Bildern gibt. Il

Antworten

© 2020 34. PPP Patrizia in den USA

Thema von Anders Norén