#2 Gastfamilie

Am Sonntagabend bin ich bei meiner Gastfamilie angekommen. Ich wurde sehr herzlich mit einem Willkommensschild empfangen.

Welcome Pauline 🙂

Die drei Kinder der Familie sind Valletta (10 J.), Westen (8 J.) und Bryce (5 J.), außerdem gibt es noch Gibson den Wachhund und Etta die Hauskatze. Die Eltern heißen Saneta und Brandon. Alle sind wirklich nett und wir hatten schon viel Spaß in diesen zwei Tagen.

Valletta & me 🙂

Am Montag war noch schulfrei (letzter Ferientag!) und wir haben das gute Wetter im Freizeitpark Six Flags in der Nähe genossen. Die Kinder waren begeistert, dass ich mit ihnen (fast) alle Achterbahnen gefahren bin.

Nun geht das Abenteuer weiter, Steuernummer beantragen, Führerschein bekommen (ich muss Theorie- und Praxisprüfung bestehen) und an der Uni starten. Los geht es dort am 28.08.

Liebe Grüße, eure Pauline

2 Antworten auf „#2 Gastfamilie“

  1. Liebe Pauline, ich freue mich, deine Berichte zu lesen und dich zu sehen. Deine Fröhlichkeit ist auch in den USA ansteckend wie man sieht. Du bist angekommen, das merkt man.
    Ich wünsche dir Erfolg bei allen Vorhaben bevor es dann richtig losgeht.
    Liebe Grüße

  2. Liebe Pauline,
    ich freue mich, zu lesen, dass es dir so gut geht und du schon so viele tolle Dinge erleben konntest!
    Hab‘ weiterhin viel Spaß und vor allem auch einen guten Start an der Uni.
    Liebe Grüße,
    deine Rosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.