#32 Second Stop: Seattle 🛫🌃

Seattle, sehr bewölkt, regnerisch und kühl mit 15-20°C, Skyline rechts der Aussichtsturm Space Needle

Ich habe mich nach Denver nun in Seattle mit Sina, Patrizia und Philipp getroffen für die nächsten drei Wochen. Sie kennt ihr ja schon aus Miami und Washington. Hier sind wir mit Fahrrädern von dem Park vom ersten Foto zur Space Needle gefahren.
Hier die tolle Aussicht vom Aussichtsturm. Die Space Needle wurde 1962 für die World’s Fair gebaut und hat täglich 20.000 Besucher. Man steht auf einer Höhe von 160 m über dem Boden auf einer Glaskonstruktion, die sich nach außen neigt, uhh.
Das ist Marco, auch ein Teilnehmer unseres Programms, er lebt in Seattle. Wir hatten eine tolle Zeit mit ihm und er konnte uns die besten Spots zeigen!
Tolles Graffiti downtown
Es gibt einen großen Markt mit vielen Lebensmitteln, überraschender Weise war alles relativ günstig, einen Blumenstrauß für 10$
Die berühmte „gum wall“, also Kaugummi Wand. Ich habe natürlich auch eins dran gepappt, eklig!!
Hier waren wir im Aquarium. Wir konnten sogar Fische, Seesterne und Korallen anfassen, glitschig!
Hier im Riesenrad an der Ufer Promenade, tolle Aussicht auf die Skyline.

Ein toller Städtetrip, nun geht es weiter nach Hawaii. Ein sechs Stunden Flug und dann sind es dort 12 Stunden Zeitverschiebung!

Bis bald, eure Pauline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.